Kreuzkirche lädt erstmals zu einem Flohmarkt ein

+
Gäste können beim Premierenflohmarkt auch einfach nur zum Essen vorbeikommen, betonen die Organisatorinnen Martina Linnepe (l.), Katja Budde-Sprecher (r.) und Christine Hüsken.

Lüdenscheid - Die evangelische Kreuzkirchengemeinde lädt für Freitag und Samstag zum ersten Mal zu einem Flohmarkt ein. Der Erlös aus Standgebühren und Verkauf von Speisen und Getränken ist für die neue Kinder- und Jugendetage bestimmt.

Veranstaltungsort ist das alte Gemeindehaus an der Worthstraße. Dieses wird über drei Etagen (zwei davon sind barrierefrei erreichbar) voll mit „Flöhen“ sein.

Der Basar ist am Freitag von 18 bis 20 Uhr und am Samstag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am Freitag wird ein herzhafter Imbiss angeboten. Am Samstag soll es ein Kuchenbüfett, das von Mitgliedern der Gemeinde bestückt wird, und zur Mittagszeit eine Suppe geben. Außerdem wird eine große Zuckerwatte-Maschine aufgestellt. - gör

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare