Polizei sucht Zeugen

Brutales Vorgehen mitten am Tag: Unbekannter Mann überfällt 19-Jährige in Lüdenscheid

+
Mit einer Glasflasche griff der Mann die Frau an.

Lüdenscheid - Ein unbekannter Mann hat in der Nähe des Gartencenters Kremer eine 19-jährige Frau überfallen - mitten am Tag. Die Polizei sucht nun Zeugen für die brutale Tat. 

Wie die Polizei mitteilte, wurde eine 19-jährige Lüdenscheiderin am Sonntag gegen 14.15 Uhr Opfer eines brutalen Übergriffs. 

Die junge Autofahrerin stoppte auf der Altenaer Straße in Höhe des Gartencenters an einer Bushaltestelle, stieg aus und wollte ihre Geldbörse aus dem Wagen holen. 

Als sie sich nochmal in das Auto hineinbeugte, näherte sich von hinten ein Mann, riss sein Opfer aus dem Auto, schlug ihr mit einer Glasflasche ins Gesicht und drückte sie zu Boden. 

Dann forderte er Geld. Als die Frau sagte, dass sie kein Geld habe, ließ er von ihr ab und flüchtete. 

Der Mann war etwa 40 Jahre alt, 1,80 Meter groß, korpulent, hat einen schwarzen Vollbart und trug eine braune kaputte Hose, dunkelblaue Winterjacke mit Kapuze und schwarze Schuhe. 

Die Frau erlitt Schnittverletzungen in der linken Gesichtshälfte und in beiden Handinnenflächen. 

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchten Raubes. 

Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 02351/90990.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare