Sanierung in Eigenverwaltung

Filiale im Stern-Center: Intersport Voswinkel sucht Käufer für einzelne Läden

+

Lüdenscheid – Die Zukunft der Lüdenscheider Filiale von Intersport Voswinkel ist weiter ungewiss. Die Sanierungsbemühungen sehen nun vor, dass auch einzelne Filialen verkauft werden können. 

Noch bis Ende Juni ist das Gehalt der 16 Angestellten im Shop im Stern-Center über das Insolvenzgeld gesichert. Der Geschäftsbetrieb geht damit vorerst weiter. Im April hatte das Dortmunder Unternehmen ein Schutzschirmverfahren eröffnet, um die Sanierung in Eigenverwaltung durchzuführen. 

Bis Ende Juni sollte der Sanierungsplan stehen, bei dem die Rentabilität und Zukunftsfähigkeit der 74 Standorte überprüft wird. Anschließend soll feststehen, welche Filialen erhalten bleiben. 

Auf Anfrage erklärt Voswinkel-Sprecher Veit Mathauer: „Im Moment kann ich keine Informationen zur Zukunft der Filiale von Sport Voswinkel in Lüdenscheid geben. Aktuell läuft der Investorenprozess, in dessen Rahmen mögliche Käufer für einzelne Filialen oder für das gesamte Unternehmen gesucht werden. Die Ergebnisse werden beim Erstellen des Sanierungsplans berücksichtigt.“

Ob das bereits Ende Juni so weit ist, ließ er offen.

Lesen Sie auchStern-Center: Mode-Kette kündigt Schließung an

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare