Gevelndorf: Topf auf dem Herd vergessen

Lüdenscheid - Dichter Qualm im Treppenhaus und aus den Fenstern eines Mehrfamilienhauses am Brockhauser Weg veranlasste am Sonntagnachmittag die Nachbarn, die Feuerwehr zu rufen.

Da zu befürchten war, dass in der betreffenden Wohnung ein Feuer ausgebrochen war und der Bewohner sich noch dort befand, brachen die Feuerwehrleute die Tür auf. Ein Trupp unter Atemschutz drang in die Wohnung ein.

Gefunden wurde lediglich ein qualmender Kochtopf auf dem Herd. Die Wohnung wurde mit einem Hochleistungslüfter gelüftet und die Tür gesichert, bevor die Feuerwehr wieder abrückte.

Der Einsatz dauerte für die Kräfte der Hauptwache und des Löschzugs Oberrahmede von 15.21 bis 16.14 Uhr.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare