Festwochenende läutet den Mai ein

+
Freuen sich auf einen stimmungsvollen Markt mitten in der Ortsmitte (von links): Markus Gumpricht, Hans-Jürgen Jülich und Bärbel Sauerland freuen sich über die Zusage von 46 Teilnehmern für den Frühjahrsmarkt. Den Höhepunkt des Tages, die Fahrten mit der gläsernen Gondel „Sky Cage“, spendiert die Sparkasse Lüdenscheid: Herscheids Filialleiter Björn Weiß und Pressesprecher Thomas Meermann (rechts) präsentieren das entsprechende Plakat.

Die Herscheider sind in Feierlaune: Mit der Einweihung des Alten Schulplatzes und der Neuauflage des Frühjahrsmarkts – unterstützt durch die Sparkasse Lüdenscheid – stehen am Wochenende 4./5. Mai in der Ebbegemeinde gleich zwei Großveranstaltungen im Kalender.

Am ersten Mai-Wochenende steht die Gemeinde Herscheid Kopf. Gleich zwei Großveranstaltungen erwarten die Bürger und Besucher in der Ortsmitte: die Einweihung des Alten Schulplatzes und die Neuauflage des Frühjahrsmarkts. Tatkräftig unterstützt wird das große Engagement von Gemeindeverwaltung und Marketingverein durch die Sparkasse Lüdenscheid, die in ihrem Jubiläumsjahr den 175. Geburtstag auch in Herscheid mit ihren Kunden feiern möchte.

Kino unter freiem Himmel - Eröffnung verschiebt sich

Die Eröffnung des Freiluftkinos, dass auch an diesem Wochenende geplant war, wird auf Anfang Juni verschoben.

Hoch hinaus mit der Sparkasse

Feiern Sie mit uns! Frühjahrsmarkt in Herscheid - mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Lüdenscheid, seit 175 Jahren für Sie vor Ort.

Am Sonntag, 5. Mai, um 11.30 Uhr beginnt mit dem Fassanstich und anschließendem Frühschoppen mit Livemusik der Herscheider Frühjahrsmarkt. Fast 50 teilnehmende Vereine, Institutionen, Gastronomen, Geschäftsleute und Gruppen aus der Gemeinde sorgen für Abwechslung und Überraschungen. Mitmach-Aktionen, Informationen, Verkaufsangebote und mehr laden zum Schauen, Staunen und Verweilen in der Ortsmitte ein. 

In der Aussichtsgondel „Sky Cage“ - gesponsert von der Sparkasse Lüdenscheid – haben die Besucher den besten Blick über das Marktgelände – und sogar weit darüber hinaus.

Neben dem großen Pool mit Wasserrolle (betrieben und betreut von der DLRG), Feuerwehrfahrzeugen und Segelflieger zum Anschauen und Anfassen gibt es einen weithin sichtbaren Hingucker: Die von der Sparkasse finanzierte gläserne Aussichtsgondel „Sky Cage“, von der aus zeitgleich acht Besucher in bis zu 50 Metern Höhe das bunte Treiben auf dem Frühjahrsmarkt aus der Vogelperspektive betrachten können. Geplant sind sechs bis acht Fahrten pro Stunde, die die Firma Dunkel mit ihrem Kran möglich macht. Startpunkt ist jeweils der Sparkassen-Parkplatz. Die Fahrtkosten betragen zwei Euro für Kinder (bis 14 Jahre) und vier Euro für Jugendliche und Erwachsene. Ein Ballons modellierender Stelzenläufer, Kinderkarussell und Planwagenfahrten sollen außerdem für strahlende Kinderaugen sorgen. Eine „Schlemmermeile“ gibt es hauptsächlich am Schulplatz. Dort können unter anderem Quiche, Reibekuchen, Schnitzel, Crêpes, Erbsensuppe sowie Kuchen und Waffeln genossen werden. Zudem spielt dort zunächst die Feuerwehr-Musikkapelle und ab etwa 13 Uhr die Lüdenscheider Band „Die Swingpartners“, gesponsert von der UWG Herscheid.

Die Lüdenscheider Band „Swingpartners“ sorgt für die passenden Klänge zur lockeren Fest-Atmosphäre.

Straßensperrungen und Parkmöglichkeiten

Für das Fest-Wochenende müssen große Bereiche der Ortsmitte für den Straßenverkehr gesperrt werden: Am Samstag sind ab Mittag lediglich der Neuer Weg (befahrbar vom Ebbekreisel kommend bis Höhe Hauswald-Gebäude) und der Alte Schulplatz betroffen. Weitreichender sind die Sperrungen am Sonntag: Dann werden auch die Lüdenscheider Straße (ab Mittelstraße), Am Markt sowie die Plettenberger Straße (etwa bis Höhe Luther-Haus) in der Zeit von 7 bis 20 Uhr gesperrt sein. Die Veranstalter bitten die Besucher, ausschließlich die ausgewiesenen Parkplätze für die Veranstaltungen zu nutzen. Fahrzeuge können auch am Sonntag auf den Parkplätzen des Rewe-, des Netto- und des Raiffeisenmarktes abgestellt werden. Außerdem bestehen Parkmöglichkeiten vor dem Freibad, vor der Gemeinschaftshalle und am Rathaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.