Ferienspaß im Sommer früh buchen

+
Bestens gelaunt und lautstark ziehen die rund 180 Kinder der Awo-Stadtranderholung am letzten Aktionstag durch die City zum Rathausplatz - das war auch 2009 nicht anders.

Auf ein attraktives Sommerferienprogramm dürfen sich schon jetzt mehrere Hundert Lüdenscheider Kinder freuen. Voraussetzung ist allerdings eine rechtzeitige Anmeldung, da die Plätze immer sehr begehrt und zumeist schnell ausgebucht sind.

Ob CVJM-Ferienjoker, Awo-Stadtranderholung, „Ferien-Fun-Days“, „Lego-Bautage“ oder „Summer de Luxe“ – Kinder- und Jugendförderung des Jugendamtes, der Awo, von CVJM und Freier evangelischer Gemeinde versprechen wieder Spaß, Unterhaltung, Spannung und fröhliche Freizeit am laufenden Band.

CVJM-Ferienjoker

250 bis 280 Kinder zwischen 6 und 13 Jahren können an fünf Standorten beim CVJM-Ferienjoker mitmachen. Vom 19. bis 30. Juli betreuen 70 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer die Kleingruppen unter dem Motto „WunderSagaZauberLand“. 40 Euro kostet die zweiwöchige „fabelhafte Reise in die Märchen- und Fantasiewelt“, jeweils montags bis freitags von 20 bis 16 Uhr. Anmeldetermin: Samstag, 17. April, ab 10 Uhr persönlich an den fünf CVJM-Standorten Halverstraße 3, Werdohler Straße 58, Rathmecker Weg 34, Im Olpendahl 52, Mathildenstraße 30.

Awo-Stadtranderholung

Eine Zeitreise „Vom Altertum zur Neuzeit“ unternehmen die sieben- bis zwölfjährigen Kinder bei der Awo-Stadtranderholung. 180 Jungen und Mädchen erleben vom 19. bis 30. Juli an drei Standorten montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr „Ferienspaß pur“, verspricht die Awo: in der Albert-Schweitzer-Schule, der Ganztagshauptschule Stadtpark und der ehemaligen Hauptschule Wefelshohl. 80 Euro kostet die Teilnahme inklusive Vollverpflegung. Anmeldetermin, Samstag, 17. April, ab 10 Uhr persönlich in der Awo-Familienbildungsstätte, Duisbergweg 3.

„Ferien-Fun-Days“

In den beiden letzten Ferienwochen (16. bis 27. August) dürfen sich 42 Kinder zwischen sechs und elf Jahren bei täglich wechselndem Programm (u.a. GPS-Geocaching) im Haus der Jugend vergnügen. 80 Euro kostet die Teilnahme an den „Ferien-Fun-Days“ inklusive Vollverpflegung. Anmeldetermin: Samstag, 27. April, ab 15 Uhr persönlich im Haus der Jugend, Friedrich-Wilhelm-Straße 19.

8 x 3,50 Meter große Lego-Stadt

Eine acht Meter lange und 3,50 Meter breite Stadt aus Legosteinen bauen 40 Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren vom 15. bis zum 17. Juli in der Freien evangelischen Gemeinde, Börsenstraße 6. Von Donnerstag bis Samstag wächst die Stadt jeweils etwa drei Stunden lang ehe es am Sonntag, 18. Juli, einen Familiengottesdienst zur „Stadteröffnung“ gibt. Die Kosten betragen etwa fünf Euro inklusive eines kleinen Imbisses. Anmeldungen bei Jutta Boxheimer, Tel. 0 23 51/66 73 79.

„Summer de Luxe“

Ab Ende April liegen die Programmhefte für „Summer de Luxe“ aus. In den ersten drei Sommerferienwochen gibt es Veranstaltungen für Jugendliche von einem bis fünf Tagen Dauer in den unterschiedlichsten Bereichen – „Action und Fun programmiert“, versprechen die Organisatoren von Jugendkulturbüro und Kinder- und Jugendförderung.

Mehr Infos auf der Homepage der Stadt Lüdenscheid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare