Familienhilfe freut sich über Geschenke

Gabriele Kahl-Panning und Hermann Scharwächter freuen sich über die Wunschbaum-Aktion des Rotaract-Clubs.

LÜDENSCHEID ▪ Groß ist die Freude bei Gabriele Kahl-Panning, Leiterin der städtischen Familienhilfe, und Jugendamtsleiter Hermann Scharwächter über eine Aktion des Rotaract-Clubs Lüdenscheid-Mark. Unter Federführung von Theodora Kapna hatten die jungen Rotarier am Samstag vor dem 1. Advent eine Wunschbaum-Aktion im Stern-Center durchgeführt. Besucher konnten Wünsche von Kindern der Familienhilfe von dem Baum pflücken und sie erfüllen. Die Resonanz war sehr groß: 43 Geschenke trafen ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare