Exhibitionist im Kulturhauspark

Mann zieht sich in Lüdenscheider City vor Mädchen (11) aus

+

Lüdenscheid - Ein Mann hat im Lüdenscheider Kulturhauspark ein Mädchen belästigt. Die Polizei fragt: Wer hat den Exhibitionisten gesehen?

Am Freitagmorgen gegen 7.45 Uhr - vor dem letzten Schultag vor den Herbstferien - ging ein Mädchen durch den Kulturhauspark an der Sauerfelder Straße. Dort zeigte sich der Elfjährigen ein Mann mit heruntergezogener Hose in schamverletzender Weise.

Der Mann verschwand nach Angaben der Polizei in Richtung Hochstraße (DRK-Gebäude/Geschwister-Scholl-Gymnasium). Der Täter wird so beschrieben: 1,80 Meter groß, dunkle Kapuzenjacke, Kapuze aufgesetzt. älter als 40 Jahre.

Hinweise zu dem Exhibitionisten nimmt die Polizei in Lüdenscheid unter der Telefonnummer 02351/9099-0 entgegen.

Lesen Sie auch:

Bewaffnete Täter flüchten aus Kiosk, als Inhaber (36) Warnschuss abgibt

Asylbewerber (53) droht mit Suizid: SEK-Einsatz im Märkischen Kreis

Viele neue Parkplätze in Lüdenscheid - hier wird noch in diesem Jahr gebaut

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare