Mix aus Hunde-Sport, Spannung und Comedy

Europas erste Hunde-Show feiert heute Premiere

+
Entspannung pur vor der Premiere „Dogs Die Show“ heute Abend in Lüdenscheid.

Lüdenscheid - Mehr als 60 Hunde verschiedener Rassen sind die Hauptattraktion in – nach Angaben der Veranstalter – Europas erster und größter Hunde-Show. Am heutigen Samstagabend ab 19 Uhr erlebt „Dogs – Die Show“ ihre Uraufführung auf dem Festplatz Hohe Steinert.

Die Veranstalter versprechen einen ein Mix aus Hunde-Sport, Spannung und Comedy „eingebettet in eine mitreißende Story“. Die Besucher erwartet ein zweistündiges Programm mit Trick- und Film-Hunden, preisgekrönten Sport-Hunden und ausgebildeten Hüte-Hunden, die mit ihrem außergewöhnlichen Können in Disziplinen wie etwa Dog-Dance, Frisbee oder Akrobatik überraschen sollen.

In Lüdenscheid startet die Show ihre Deutschland-Tournee und gastiert bis zum 3. April auf dem Festplatz Hohe Steinert. Weitere Aufführungstermine sind am Sonntag, 27. März, um 14 und 18 Uhr, von Dienstag, 29. März, bis Freitag, 1. April, jeweils um 19 Uhr. Am Samstag, 2. April, um 15 und 19 Uhr, sowie am Sonntag, 3. April, um 14 Uhr. Montags ist spielfrei.

Karten ab 15 Euro gibt es online auf www.eventim.de (zuzüglich Gebühren) sowie täglich von 11 bis 19 Uhr an der Tageskasse auf dem Festplatz Hohe Steinert. An der Tageskasse entfallen, wie berichtet, in Lüdenscheid alle Gebühren. Außerdem erhalten Käufer, die eine Hundemarke mitbringen, eine Ermäßigung von fünf Euro. Es gibt Plätze für Rollstuhlfahrer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare