Nach Absage von Bar Celona

Fahrscheine statt Frühstück: Neuer Mieter am Rathausplatz steht fest

Die MVG richtet am Rathausplatz ein neues Kundencenter ein.
+
Die MVG richtet am Rathausplatz ein neues Kundencenter ein.

Lüdenscheid - Schon länger dauert die Suche der Märkischen Verkehrsgesellschaft (MVG) nach neuen Räumlichkeiten für ihr Kunden-Center. Jetzt ist sie am Rathausplatz fündig geworden. 

Zwischen der Sparkassen-Filiale und dem Saitensprung entsteht in den kommenden Monaten eine neue Anlaufstelle. „Wir möchten unseren Kunden dort unter anderem bessere Service-Leistungen bieten“, erläutert MVG-Pressesprecher Jochen Sulies.

Zudem steht den MVG-Mitarbeitern in den neuen Räumlichkeiten mehr Platz zur Verfügung. Der Umzug in das neue Domizil der Märkischen Verkehrsgesellschaft ist für Herbst geplant. 

Seit Ende letzten Jahres war die Gastro-Kette Café & Bar Celona heiß gehandelter Kandidat für die ehemals von der Santander-Bank belegten Räume am Rathausplatz 23. „Wir sind sehr interessiert am wunderschönen Standort Lüdenscheid und würden uns freuen, dort ein Cafe & Bar Celona eröffnen zu können“, hieß es seinerzeit. Dann platzte der Deal - die Gastronomiekette kommt nicht nach Lüdenscheid.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare