Von Phänomenta bis Markaner

Eröffnung: Neuer Pilgerweg von Lüdenscheid nach Altena

+
Lüdenscheids Bürgermeister Dieter Dzewas (rechts) war ebenso wie Altenas Bürgermeister Dr. Andreas Hollstein bei der Eröffnung des neuen Pilgerwegs dabei.

Der Pilgerweg Extra-Tour 1 von Lüdenscheid nach Altena wurde er offiziell eröffnet. Wir durften ihn bereits gehen.

Lüdenscheid/Altena - Die Extra-Tour 1 zum Pilgerweg des Bistums Essen führt nun ganz offiziell von Lüdenscheid nach Altena: Zur Einweihung machte sich gestern Nachmittag eine offizielle Delegation auf den Weg, das erste rund acht Kilometer lange Teilstück von der Phänomenta bis zur Fuelbecker Talsperre zu erkunden. 

Mit wanderten unter anderem Domkapitular Dr. Michael Dörneman, der zuständige Projektkoordinator des Bistums Karl-Heinz Leipold, Landrat und SGV-Präsident Thomas Gemke, die Bürgermeister Dieter Dzewas und Dr. Andreas Hollstein, Stefan Kemper vom Kreiskatholikenrat und der Altenaer Pfarrer Ulrich Schmalenbach.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare