Erneut Einbrecher im Einsatz

LÜDENSCHEID - Die Einbruchserie setzt sich fort. Nachdem die Polizei bereits vier Einbrüche vermeldete, die sich am Valentinstag ereignet hatten, ging es gleich am Tag danach weiter.

Zweimal hatten die Einbrecher Erfolg, zweimal scheiterten sie. Einen erheblichen Sachschaden – rund 5500 Euro – hinterließen sie laut Polizei in der Nacht von Freitag, 23 Uhr, und Samstag, 10 Uhr, in einem Wettbüro an der Knapper Straße. Unbekannte gelangten durch eine Hintertür in die Räume und entwendeten einen Fernseher, einen Wettautomaten, einen Wettterminal sowie ein Kasse mit Bargeld. Am Samstag traf es eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Bromberger Straße. Zwischen 18 und 23.20 Uhr hebelten sie die Terrassentür auf und durchsuchten die gesamte Wohnung. Über Art und Umfang der Beute konnte die Polizei bislang noch keine Angaben machen – Sachschaden: rund 300 Euro.

Im Zeitraum zwischen Donnerstag, 12 Uhr, und Sonntag 16 Uhr, versuchten Unbekannte das Schlafzimmerfenster einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Horringhauser Straße aufzuhebeln, was aber misslang – Sachschaden: rund 500 Euro. Ebenso misslang ein Einbruch in ein Mehrfamilienhaus an der Brüderstraße, und zwar zwischen Donnerstag, 15 Uhr, und Samstag, 13 Uhr. Hier versuchten sie, ein Fenster auf der Rückseite eines Mehrfamilienhauses aufzuhebeln. In allen Fällen nimmt die Polizei sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0 23 51 /9 09 90 entgegen. - my

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare