Sauerländische Reisevereinigung ehrt ihre Besten

Erfolgreiche Taubenzüchter

+
Treffen in der Schützenhalle: Unser Bild zeigt die Preisträger, die vor Ort waren, sowie der Vorsitzende der Sauerländischen Reisevereinigung, Herbert Müller (l.)

LÜDENSCHEID - Die Taubenfreunde der Sauerländischen Reisevereinigung trafen sich zu ihrer Herbstversammlung im Foyer der Schützenhalle. Im Mittelpunkt stand die Siegerehrung für die Mitglieder, die sich aus den unterschiedlichen Taubenzuchtvereinen des Sauerlandes – unter anderem aus Lüdenscheid, Plettenberg, Dahle, Kierspe und Meinerzhagen – zusammensetzen.

Vor dem Haupttagesordnungspunkt informierte der Vorsitzende der Sauerländischen Reisevereinigung, Herbert Müller, die Mitglieder über die neue Einsatzstelle in Brunscheid, wo ab sofort die Beringung der Tiere des Vereins durchgeführt wird. Darüber hinaus, so Müller, werde die Reisesaison 2013 in Kooperation mit der Reisevereinigung Biggesee in Angriff genommen.

Im Jahr 2012 veranstaltete die Sauerländische Reisevereinigung insgesamt 13 Flüge mit ihren erfahrenen Alttauben. Die Saison startete am 6. Mai in Hammersbach (Gewinner: Stallgemeinschaft Laufer/Rasslof) mit einer relativ kurzen Flugstrecke von 141 Kilometern, während die beiden Flüge von Regensburg aus am 26. Mai (Gewinner: Stallgemeinschaft Laufer/Rasslof) und am 23. Juni (Gewinner: Karl Brinker) mit jeweils 407 Kilometern die längsten Flüge darstellten.

In der Jahresauswertung konnten dabei folgende Züchter Erfolge nach Preisen, Gesamtkilometern und AS-Punkten vorweisen: Kategorie Vier Alte /Jährige: SG Laufer/Rasslof (45 Preise, 14.689 km, 1. Platz), Kevin und Bernhard Radziej (44 Preise, 14.402 km, 2. Platz), Dieter Linke (42 Preise, 14.068 km, 3. Platz), Günter Dahlmann (40 Preise, 13.075 km, 4. Platz) und SG Plasa L./Flügge H. (39 Preise, 12.856 km, 5. Platz). Kategorie Bester Vogel (Männchen) Alte/Jährige Vögel: SG Laufer/Rasslof (12 Preise, 3.930 km, 1. Platz), Dieter Linke (11 Preise, 3.643 km, 2. Platz), Karl Brinker (11 Preise, 3.523 km, 3. Platz), Heinrich Pormierski (11 Preise, 3.446 km, 4. Platz) und Dieter Lischka (10 Preise, 3.344 km, 5. Platz). Kategorie Bestes Weibchen Alte/Jährige Vögel: Kevin und Bernhard Radziej (12 Preise, 3.823 km, 1. Platz), Dieter Linke (11 Preise, 3.789 km, 2. Platz), SG Laufer/Rasslof (11 Preise, 3.682 km, 3. Platz), Kevin und Bernhard Radziej (11 Preise, 3.682 km, 4. Platz) und SG Laufer/Rasslof (11 Preise, 3.592 km, 5. Platz).

Mit den Jungtauben wurden dagegen über das Jahr fünf Flüge unternommen, der längste am 2. September von Tennenlohe aus mit einer Strecke von 300 Kilometern. In der Jahresauswertung konnten folgende Züchter Erfolge nach Preisen, Gesamtkilometern und AS-Punkten nachweisen: Jungtaubenmeisterschaft Fünf Junge: Roman Schmieschek (24 Preise, 4.594 km, 1. Platz), Günter Dahlmann (23 Preise, 4.553 km, 2. Platz), SG Plasa L./Flügge H. (21 Preise, 4.321 km, 3. Platz), Konrad Kupilas (20 Preise, 3.885 km, 4. Platz) und SG Fuhrländer/Jüglin (20 Preise, 3.788 km, 5. Platz). Kategorie Beste Jungtaube (alle 5 Preise, 947 km): Günter Dahlmann (1. Platz), Roman Schmieschek (2. und 5. Platz) sowie Günter Dahlmann (3. und 4. Platz). Bronze-Medaillen erkämpften sich schließlich die SG Laufer/Rasslof (Heimkehr Kierspe), Kevin und Bernhard Radziej (Germania Lüdenscheid), Michael und Hermann Hackbarth (Sturmvogel Plettenberg) und Erwin Meier (Heimkehr Kierspe) am 26. Mai am Startort Regensburg.

Jeweils eine Bronze-Medaille in der Kategorie „Jungreise“ mit Startort Rottendorf am 25. August erhielten die Tauben von Gerhard Schulz, Wilfried Bracht, der SG Fuhrländer/Jüglin sowie Roman Schmieschek. Kevin und Bernhard Radziej erkämpften sich schließlich den Auth-Pokal der Reisevereinigung, und Dieter Linke freute sich über die alljährlich vom Verein gestiftete Uhr.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare