Engpass auf dem Oenekinger Weg bald beseitigt

LÜDENSCHEID - Tief in die Erde geht es zur Zeit nicht nur am Ende der Teutonenstraße/Höhe Parkstraße, sondern auch auf der Mitte des Oenekinger Wegs, der als Umleitung für die voll gesperrte Teutonenstraße dient.

Nach Angaben der Stadtwerke wird am Oenekinger Weg ein neuer Gasanschluss verlegt. Voraussichtlich ab Mittwoch schon könne die Baugrube wieder verfüllt werden. Spätestens am Ende der Woche werde die Baumaßnahme komplett abgeschlossen sein. Der Oenekinger Weg ist an dieser Stelle allerdings nur halbseitig gesperrt. eine Durchfahrt ist möglich. Auch die Arbeiten in der Teutonenstraße sollen Ende der Woche beendet sein. Hier war bei der Netzüberwachung eine undichte Gashauptversorgungsleitung festgestellt worden, die daher ausgewechselt werden musste. - my/Foto: Messy

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare