1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Eltern begleiten ihre Kinder: Erstmals Jugendliche im Impfzentrum MK geimpft

Erstellt:

Kommentare

An diesem Wochenende werden 12- bis 15-Jährige mit Termin in der Schützenhalle geimpft. Weitere Möglichkeiten gibt es vom 2. bis zum 6. August.
An diesem Wochenende werden 12- bis 15-Jährige mit Termin in der Schützenhalle geimpft. Weitere Möglichkeiten gibt es vom 2. bis zum 6. August. © Hans-Georg Gottfried Dittmann

Der Märkische Kreis impft an diesem Wochenende erstmalig Zwölf- bis 15-Jährige. „Innerhalb von drei Stunden waren alle 130 Termine vergeben“, teilt der Pressesprecher des Kreises Alexander Bange mit.

Lüdenscheid - Für die Impfung aller Kinder und Jugendlichen unter 16 ist – anders als mittlerweile üblich – ein Termin im Impfzentrum nötig. Nur so könne der Kreis gewährleisten, dass die vorgeschriebene Aufklärung durch einen Kinderarzt vor Ort erfolgen könne, erklärt Bange.

Auf der Buchungsplattform des Märkischen Kreises sind seit Freitag neue Termine zwischen dem 2. und 6. August, jeweils von 14 bis 19 Uhr im Impfzentrum Lüdenscheid freigeschaltet. Sollten diese Impfmöglichkeiten erneut alle vergeben sein, werde der Kreis weitere Buchungen für Kinder und Jugendliche ermöglichen, versichert Bange.

Die Impfung erfolgt mit dem Impfstoff Corminaty von Biontech, dem einzigen derzeit zugelassenen Impfstoff ab zwölf Jahren.

Auch interessant

Kommentare