Electronic Nation geht in die nächste Runde

Felix Kröcher wird als Hauptact für Stimmung sorgen.

LÜDENSCHEID ▪ Auch dieses Jahr werden wieder zahlreiche House- und Techno-Fans nach Lüdenscheid pilgern, um in der einzigartigen Atmosphäre der Schützenhalle am Loh zu feiern. Am Samstag, 9.

April, ist es wieder so weit: Die nächste Auflage der Electronic Nation steht an. Nachdem vergangenes Jahr unter anderem Moguai für eine volle Tanzfläche sorgte, haben die Dortmunder Bookingagentur apeoffice sowie Rock inc. wieder namhafte DJs für die Veranstaltung gewinnen können. Als Headliner tritt diesmal Felix Kröcher hinters DJ-Pult. Neben Auftritten auf bekannten Festivals hat er sich unter anderem mit seiner eigenen Radioshow einen Namen gemacht. Außerdem mit dabei: Tube & Berger, Ante Perry, Martin Kaddatz, Rockerz Mafia und Sinclair Grau sowie der Gewinner des diesjährigen DJ-Battle. Ein ausgeklügeltes Soundsystem und eine aufwändige Licht- und Videoinstallation runden das Programm ab.

Los geht’s an diesem Abend ab 20 Uhr. Noch bis Dienstag, 1. März, gibt es vergünstigte Frühbuchertickets zum Preis von neun Euro plus Gebühren über die Internetseite http://www.electronic-nation.net. Danach kosten die Tickets im VVK Euro 11 Euro plus Gebühren und werden auch bei allen Geschäftsstellen der Lüdenscheider Nachrichten, Meinerzhagener Zeitung, Altenaer Kreisblatt und Süderländer Volksfreund erhältlich sein.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare