Spaß bis zum 11. Januar!

Eisbahn-Bau läuft: Samstag geht’s los

LÜDENSCHEID ▪ Am späten Dienstagvormittag begannen die Aufbauarbeiten für die Eisbahn auf dem Rathausplatz. Vom Sattelschlepper aus platzierten die Arbeiter die Elemente der Arena vor dem Café Extrablatt und dem Eiscafé Smeraldo.

Ab Samstag, wenn das Eisvergnügen offizielle eröffnet wird, haben die Lüdenscheider bis zum 11. Januar Gelegenheit, ein paar Runden auf Kufen zu drehen. Wie es richtig geht, demonstriert die DEL-Mannschaft der „Roosters“ dann am 10. Dezember ab 17.30 Uhr, um 18 Uhr gibt’s eine Autogrammstunde mit den Eishockey-Profis.

Nachdem seit der vergangenen Woche der Weihnachtsbaum auf dem Sternplatz steht, geht es in den nächsten Tagen auch mit dem Aufbau der kleinen Budenstadt los. Der Weihnachtsmarkt beginnt offiziell am 26. November und dauert bis Heiligabend.

omo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare