Widi erhält Auszeichnung der EnergieAgentur.NRW

+
Widi-Prokurist Ralf Paul (l.) freute sich über die Auszeichnung, die er gestern aus den Händen von Lothar Schneider, Geschäftsführer der EnergieAgentur.NRW, in Empfang nehmen konnte.

LüdenscheiD - „Als ich vom Venturi-Kondensatableiter hörte, war mein erster Gedanke: ‘Warum ist darauf niemand früher gekommen?’“, erinnerte sich Christof Hackler.

Der Betriebsleiter Technik der Wirtschaftsdienste Hellersen (Widi) freute sich, gestern gemeinsam mit Widi-Prokurist Ralf Paul die Auszeichnung der EnergieAgentur.NRW für den Einsatz des Venturi-Ableiters in Empfang nehmen zu können.

„Die Investition hat sich für Sie im Hinblick auf Energieeffizienz und -einsparung gelohnt“, betonte Lothar Schneider, Geschäftsführer der EnergieAgentur.NRW. 33.000 Euro haben die Venturi-Ableiter gekostet – nach 14 Monaten habe Widi bereits 30.000 Euro einsparen können.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare