Drei Einbrüche: Täter räumten Spiel- und Zigarettenautomaten aus

+

Lüdenscheid - In drei Lüdenscheider Gaststätten wurde in der Nacht zu Mittwoch eingebrochen. Die Täter hatten es in erster Linie auf den Inhalt von Spiel- und Zigarettenautomaten abgesehen.

An der Werdohler Straße gelangten Täter zwischen 2 und 8.45 Uhr in eine Gaststätte. Dort hebelten sie zwei Spielautomaten auf und entwendeten die Geldbehälter. Außerdem wurde ein Sparkasten entwendet. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert.

Unbekannte Täter drangen ebenfalls in der Nacht zum Mittwoch in eine ShiSha-Bar an der Wilhelmstraße ein. Sie hebelten im hinteren Bereich der Bar einen Zigarettenautomaten auf. Aus ihm entwendeten die Täter eine unbekannte Anzahl Zigarettenschachteln und das innenliegende Bargeld. Zudem stahlen sie Bargeld aus der Kasse. Auch hier entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Unbekannte Einbrecher gelangten Mittwochnacht auf bislang unbekannte Weise in eine Gaststätte an der Kluser Straße ein. Dort brachen sie drei Spielautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Der hinterlassene Sachschaden des Einbruchs liegt hier im vierstelligen Eurobereich.

Sachdienliche Hinweise zu den Einbrechern nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare