Drei Einbrüche in Lüdenscheid

Lüdenscheid - Drei Einbrüche und ein Diebstahl wurden am Dienstag in Lüdenscheid  angezeigt. Der Sachschaden, den die Täter angerichtet haben, beläuft sich insgesamt auf rund 2800 Euro.

In der Nacht auf Dienstag sind unbekannte Täter in das Jobcenter am Duisbergweg eingebrochen. Sie hebelten zwei Haupteingangstüren und eine Innentür. Dann beschädigten sie einen Kassenautomaten leicht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro.

Einbruch "In den Buchen"

Am Montag haben unbekannte Einbrecher zwischen 14.30 Uhr und 21 Uhr die Terrassentür eines Hauses an der Straße "In den Buchen" aufgehebelt. Im Haus durchwühlten die Täter sämtliche Schränke und Schubladen. Zu der Art und dem Umfang der Beute liegen der Polizei noch keine Informationen vor. Der Sachschaden beträgt in diesem Fall rund 800 Euro.

Diebstahl auf einer Baustelle

Ein bisher unbekannter Täter verschaffte sich in der Nacht auf Dienstag Zutritt zu einer Baustelle an der Hohfuhrstraße. Dort entwendete er zwei Stromkabel. Anschließend flüchtete er mitsamt der Beute in bisher unbekannte Richtung.

Einbruch in Fortbildungswerk

Ein unbekannter Täter hebelte am vergangenen Wochenende die Hintertür des Berufsfortbildungswerkes an der Heedfelder Straße auf. Im Gebäude brach der Täter einen Getränkeautomaten auf und stahl das Bargeld. Anschließend verließ er das Gebäude wieder über die Hintertür im Untergeschoss und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Schaden wird in diesem Fall auf 500 Euro geschätzt.

Hinweise zu den Einbrechern oder verdächtigen Fahrzeugen nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 0 23 51/90 99 0) entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare