Einbrecher steigen in die Sporthalle des "Zepp" ein

Lüdenscheid - In der Nacht von Freitag auf Samstag sind unbekannte Täter in die Sporthalle des Zeppelin-Gymnasiums und in ein Haarstudio in der Altstadt eingebrochen.

Unbekannte Täter schlugen zwischen Freitagabend um 21.45 Uhr und Samstagvormittag um 10.15 Uhr eine Glaskuppel auf dem Flachdach der Sporthalle des Zeppelin-Gymnasiums ein. So gelangten sie in das Gebäude. 

Über Art und Umfang der Beute, die die Täter in der Sporthalle gemacht haben, können bislang keine Angaben gemacht werden. Der hinterlassene Sachschaden beträgt etwa 300 Euro. Durch einen Notausgang verließen die Täter anschließend das Gebäude wieder.

Zwischen Freitag um 19.30 Uhr und Samstag um 9.45 Uhr versuchten unbekannte Täter in ein Haarstudio an der Alten Rathausstraße einzubrechen. Sie wollten die Holzeingangstür mit Werkzeug aufhebeln. Das misslang jedoch. Der Sachschaden beträgt etwa 100 Euro.

Hinweise zu den Tätern oder verdächtigen Fahrzeugen nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 0 23 51/90 99 0) entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare