Einbruch am Piepersloh: Polizei sucht Zeugen

LÜDENSCHEID ▪ Bislang unbekannte Einbrecher haben am Samstag, kurz vor Mitternacht, ein Fenster eines Mehrfamilienhauses am Bremecker Weg am Piepersloh aufgebrochen und sind laut Polizeibericht zu Fuß in Richtung Autobahnbrücke geflohen.

Ein Zeuge bemerkte kurz zuvor zwei Fahrzeuge, deren Insassen, als sie sich entdeckt fühlten, die Motoren starteten und wegfuhren. Bei den Autos soll es sich um einen silbernen Opel Vectra mit Fließheck un einem Kennzeichen mit „A“ handeln, außerdem um einen silberfarbenen Mercedes der A-Klasse mit einem „OE“-Kennzeichen. Einer der Fahrer soll etwa 30 Jahre alt sein, kurzes blondes Haar haben und, wie es im Polizeibericht heißt, einen „eckigen“ Kopf mit osteuropäischem Erscheinungsbild haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Lüdenscheider Rufnummer 90 99-0 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare