Aufmerksamer Zeuge verhindert einen Einbruch

LÜDENSCHEID - Am Mittwochabend ist dank eines aufmerksamen Bürgers ein Einbruch in der Elsa-Brandström-Straße gescheitert.

Der Zeuge teilte mit, dass er am Mittwoch um 20.13 Uhr aus seinem Haus gekommen sei und eine männliche Person im Eingangsbereich einer Bäckerei stand. Dann sah er, wie sich die Person mit einem längeren Gegenstand vor den Schlossbereich beugte und gegen die Tür drückte. Als der Täter bemerkte, dass er beobachtet wurde, entfernte er sich. Der Zeuge folgte dem Mann und informierte die Polizei. Diese traf den Mann kurz darauf an und nahm ihn zur Identitätsfeststellung und Sachverhaltsabprüfung mit zur Polizeiwache. Die Ermittlungen gegen den 37-jährigen Lüdenscheider dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare