Einbruch in Kindergarten an der Halverstraße

BRÜGGE - In der Zeit zwischen Freitag, 17 Uhr, und Montag, 8 Uhr, sind bislang unbekannte Täter in den evangelischen Kindergarten an der Halverstraße in Brügge eingebrochen.

Die Einbrecher drückten nach Angaben der Polizei zunächst ein Oberlicht auf und gelangten so in das Büro des Kindergartens. Hier brachen sie sechs Schließfächer von Mitarbeitern und einen Schrank auf. Entwendet wurde ein geringer Bargeldbetrag aus der Kaffeekasse. Dafür ließen die Täter allerdings einen Sachschaden von circa 1000 Euro zurück. Sachdienliche Hinweise auf den Einbruch nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02351 /90990 entgegen. - my

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare