Einbruch in Grundschule: Drei Euro Beute, mehrere hundert Euro Schaden

+

Lüdenscheid - Erneut haben Einbrecher am Lüdenscheider Vogelberg zugeschlagen. Nachdem vergangene Woche unbekannte Täter den  Kindergarten Kindertraum heimgesucht haben, wurde am Wochenende die Erwin-Welke-Grundschule in unmittelbarer Nachbarschaft zum Ziel.  

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in die Erwin-Welke-Grundschule am Vogelberg eingebrochen. Sie zerschlugen nach Polizeiangaben eine Fensterscheibe an der Gebäuderückseite und durchsuchten ein Büro. 

Ihre Beute: drei Euro Kleingeld. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf mehrere hundert Euro. 

Auch bei Einbruch in den Kindergarten Kindertraum stand in der vergangene Woche die Beute in keiner Relation zum Schaden. Hier verschwanden die Einbrecher mit einer Musikanlage samt Mischpult, Lautsprechern und Mikrofon. Außerdem nahmen sie kleinere Mengen Bargeld, zwei Geschenkgutscheine und Karten fürs Hallenbad mit.

Wie in einem schlechten Film kam sich am selben Tag ein Lüdenscheider vor, der letzte Woche auf dem Parkplatz der Erwin-Welke-Grundschule geparkt hatte, als er mit dem Auto zur Arbeit fahren wollte. Als er sein Fahrzeug entdeckte, rief er sofort die Polizei.

Hinweise in beiden Fällen bitte an die Polizei unter Tel. 0 23 51/9 09 90.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare