Einbrecher lassen eine Tonne Nickel mitgehen

LÜDENSCHEID ▪ Zwei Einbrüche vermeldet die Polizei und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0 23 51 /9 09 90.

Am Freitag zwischen 18 und 22.05 Uhr rissen unbekannte Täter im Außenbereich eines Reiheneckhauses am Rotdornweg zwei Bewegungsmelder aus den Halterungen und hebelten die Terrassentür auf. Sie gelangten zwar in die Räume, wurden dann aber offensichtlich durch die heimkehrenden Besitzer gestört und flüchteten ohne Beute. Der Sachschaden wurde auf rund 500 Euro geschätzt. Zwischen Freitag, 22 Uhr und Samstag, 11 Uhr hebelten ein oder mehrere Täter zunächst eine geschlossene Notausgangstür einer Firma für Oberflächenveredelung an der Altenaer Straße auf und gelangten so in das Firmeninnere. Hier wurde eine weitere Eisentür aus den Angeln gehoben. Aus dem dahinter befindlichen Raum wurde nach Angaben der Polizei eine Tonne Nickel, welches dort in Platten von jeweils 11 Kilogramm gelagert war, entwendet. Der Sachschaden wird auch hier mit 500 Euro angegeben. In diesem Zusammenhang weist die Polizei auf ihr Angebot „Beratung zum Einbruchschutz“ unter der Rufnummer 0 23 73 /9 09 9-55 11 oder 55 12 hin.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare