Einbrecher im Klinikum Hellersen

LÜDENSCHEID ▪ Zwei Einbrüche musste die Polizei am Wochenende in Lüdenscheid aufnehmen: So brachen bislang unbekannte Täter in das Seminargebäude des Klinikums ein, durchsuchten die Schränke und stahlen ein Notebook. Der Schaden beläuft sich auf rund 300 Euro.

Im Volksfeld hebelten Unbekannte die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf, durchsuchten die Räume und nahmen Autoschlüssel an sich. Mit ihm entwendeten sie ein Opel-Cabrio vom Tatort. Die Ermittlung des weiteren Diebesgutes dauert an. Hinweise nimmt die Polizei, Tel. 90 99 0, entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare