Dreister Raub am Geldautomaten - Zeugen gesucht

LÜDENSCHEID - Am Volksbank-Geldautomaten unter dem Café „Zuccaba“ am Sternplatz haben zwei Jugendliche nach Polizeiangaben am Samstag gegen 14.35 Uhr einer 60-jährige Halveranerin Bargeld geraubt.

Die Frau hatte ihre EC-Karte bereits im Automaten und die Pin-Nummer eingetippt. Ein Junge lenkte das Opfer in gebrochenem Deutsch ab, seine Komplizin hob dabei einen hohen Geldbetrag ab. Als die Frau das bemerkte, hielt sie den Jungen fest, wurde aber von dem Mädchen weggestoßen. Das Duo entkam. Der Junge ist etwa zwölf bis 14 Jahre alt, 1,60 Meter groß, schwarzhaarig, trug ein rotes T-Shirt und Strickjacke. Das Mädchen ist etwa 14 bis 16 Jahre alt, hat schwarzes langes Haar und trug auffällige Ohrringe, ein gelbes Hemd, eine Umhängetasche und hat auffallend buschige Augenbrauen. Die beiden sind laut Polizei „augenscheinlich südosteuropäischer Herkunft“. Hinweise unter Tel. 02351/90990. - omo

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare