Im Lidl in Lüdenscheid

Wie dreist ist das denn? Diebe schieben Einkaufswagen mit 100 Paketen Kaffee an Kasse vorbei

+
Kaffeebohnen (Symbolbild). 

Lüdenscheid - Am helllichten Tage haben Kaffee-Diebe in einem Supermarkt in Lüdenscheid zugeschlagen und mehr als 100 Pakete Kaffee gestohlen. Dazu schoben sie einfach den vollen Einkaufswagen an der Kasse vorbei - ohne zu bezahlen. 

Wie die Polizei mitteilte, betraten am Samstagnachmittag gegen 17 Uhr mehrere Täter den Lidl-Supermarkt an der Volmestraße. Sie luden zwei Mal über 100 Packungen Kaffee in Einkaufswagen. Einen Wagen schafften sie unbemerkt zum Fluchtfahrzeug. 

Beim zweiten Einkaufswagen wurden sie bemerkt, ließen ihn zurück und flüchteten rechtzeitig mit einem dunkelblauen Opel Zafira mit Düsseldorfer Kennzeichen. 

Sie sollen begleitet worden sein von weiteren unbekannten und nicht näher beschriebenen Tätern in einem weißen VW Transporter mit bulgarischem Kennzeichen. 

Die Beschreibung der Männer: Täter 1: Mitte 30, fast Glatze, Dreitagebart, schlank, schwarze sportliche Kleidung. Täter 2: Mitte 30, schwarze schulterlange wellige Haare, Drei-Tage-Bart, korpulent/kräftig, dunkle Kleidung.

Lesen Sie auch: 

Was war da los?Knallgeräusche und Blockaden - Polizei stoppt zwei Hochzeits-Konvois im MK

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare