Mit drei Promille Alkohol im Blut hinterm Steuer

LÜDENSCHEID ▪ Ein 53-jähriger Lüdenscheider ist vorerst seinen Führerschein los. Die Polizei erwischte ihn, als er am Montag gegen 18.30 Uhr mit knapp drei Promille Alkohol im Blut seinen Nissan an der Glatzer Straße eingeparkt hatte.

Bei der Kontrolle nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahr, worauf nach dem Alkoholtest eine Blutprobe angeordnet wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare