Drogen

Rauschgift-Hund findet Cannabis

+
Nachbarn bedrohen sich mit Messern und Softairwaffe

Lüdenscheid - Drei Jugendliche kamen Zeugen verdächtig vor, die riefen daher die Polizei.

Verdächtige Personen im Brighouse-Park am Sauerfeld – diese Meldung haben Zeugen am Freitagnachmittag an die Polizei weitergegeben. 

Beim Eintreffen der Beamten flüchteten drei Menschen zu Fuß in Richtung Hohfuhrstraße. Alle Unbekannten konnten eingeholt und in Gewahrsam genommen werden. 

Anschließend durchsuchten die Polizisten die Personen und fanden Betäubunsgmittel. 

Daraufhin wurden der Park mit einem Rauschgift-Diensthund abgesucht, dabei wurde Cannabis sichergestellt. Gegen die drei 16-jährigen Jugendlichen aus Lüdenscheid und Halver wird nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare