111 Dinge (23): Auf der Suche nach Einkaufsflair durchs Forum spazieren

Wer ins Forum geht, weiß meist schon genau, was er will.

LÜDENSCHEID - Was ist mitten in Lüdenscheid, hat einen repräsentativen Eingang und lockt den einen oder anderen Besucher? Richtig, das Forum am Sternplatz. Doch wer vorne hineingeht, hat das schönste am Forum schon verpasst – sein Parkhaus.

Denn seit Jochen Dette und Ives Thomé dem Forum und seinen unterirdischen Gewölben eine gehörige Portion Kunst verordneten, ist das Forum-Parkhaus das schönste von Lüdenscheid. Schon auf der Rampe abwärts begrüßen Loriots Knollenmännchen, Wum und – in Vorwegnahme des künstlerischen Zentrums des Forums – die Herren im Bade den geneigten Besucher.

Die freundliche Begrüßung macht Appetit auf mehr – und sei es eine gepflegte Einkaufstour in der ganz besonderen Atmosphäre des Forums. Wer das Parkhaus hinter sich gelassen hat, darf wählen zwischen einem Treppenhaus mit durchaus überraschenden Aussichten auf die Treppengeländer der noch kommenden Etagen und einem Aufzug mit echt gemaltem Hinweisschild.

1990 öffnete das Forum am Sternplatz zum ersten Mal seine Pforten. Die Ladenpassage machte in den vergangenen Jahren vor allem durch auffallende Leerstände von sich reden. Knapp zwei Drittel der Ladenlokale stehen aktuell leer und suchen unter anderem auf den bekannten Internet-Immobilien-Seiten nach neuen Pächtern. Ein weiteres Problem des Forums hört auf den Namen Vandalismus. Immer wieder mussten in den vergangenen Jahren die entstandenen Schäden behoben werden.

Beides sind taugliche Wege ins Herz des Forums – aus Sicherheitsgründen und wegen der Aussicht sei jedoch die Treppe empfohlen. Geht der geneigte Besucher diese ganz bis oben, wird er mit dem Blick auf gestachelte Durchgangsverhinderer belohnt, die jeder Strafvollzugsanstalt alle Ehre machen würden. Dann heißt es, schnell wieder hinabzusteigen in die beiden entscheidenden Geschosse und dort nach blühendem Leben zu suchen. Am ehesten fündig werden Kunden, die ein leeres Ladenlokal suchen: Mehr als zwei Drittel der knapp 30 Ladenlokale stehen leer, also gibt es hier ein reiches Betätigungsfeld für potentielle Mieter. Wer wie so viele andere kein Ladenlokal im Forum mieten möchte, hat dennoch etwas von den zahlreichen Leerständen: Auf beispiellos großer Fläche bietet sich hier die Möglichkeit, kein Geld auszugeben.

Wer dennoch mit gefüllter Brieftasche ins Forum kommt, um Geld auszugeben, muss jemand sein, der ziemlich genau weiß, was er will: Im Fachgeschäft für Orthopädieschuhtechnik gibt es unter anderem Spezialschuhe für Diabetiker und Rheumatiker. Normale Dienstleistungen am Schuh bietet „seit 22 Jahren“ Werner Fietz an. „Zeigen Sie die leeren Geschäfte und schreiben Sie ‚Einkaufszentrum’ unter die Bilder – mit einem großem Fragezeichen dahinter“, empfiehlt er. „Ich bin hier nie durchgegangen“, sagt eine Kundin. „Ich gehe hier nur zum Schuster.“

Dabei gibt es auf dem Weg vom Sternplatz bis zu den Herren Müller-Lüdenscheidt und Dr. Klöbner durchaus Orte, an denen sich das Verweilen lohnen könnte: L Sports lockt mit Rabatten auf Fanartikel für bedeutende Fußballvereine zwischen Lüdenscheid-Nord und Gelsenkirchen, und Juwelier Can hat eine Auslage, die man in diesem Umfeld als üppig bezeichnen muss. Zudem verspricht er faire Preise beim Goldankauf. Und kurz vor dem Ausgang zum Sternplatz, also dort, wo der Aufkleber „Kein Friede mit den Feinden Israels“ prangt, befinden sich zwei weitere Höhepunkte eines gemütlichen Forumbesuches: Annegret Finkes Haarsalon „Faszination Haare“ und – natürlich die große Eisdiele. Wer sich dort zum Abschluss des Forum-Besuches stärkt, kann die intensiven Eindrücke noch einmal in Ruhe Revue passieren lassen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare