Dieter Utsch leitet künftig das Bergstadt-Gymnasium

Dieter Utsch

Lüdenscheid - Die Mitglieder der Schulkonferenz haben Dieter Utsch zum künftigen Leiter des Bergstadt-Gymnasiums (BGL) gewählt. Der 53-Jährige wird damit Nachfolger von Annette Meyer, die vor knapp einem Jahr verabschiedet worden war.

Utsch ist seit 1992 am BGL und unterrichtet Evangelische Religion und Deutsch. Seit 2008 ist er bereits stellvertretender Leiter. 1980 machte er Abitur in Siegen und studierte an der dortigen Universität Evangelische Theologie und Germanistik. Seine Referendarzeit absolvierte er in Wiesbaden, unterrichte danach drei Jahre an einer berufsbildenden Schule in Siegen und noch ein halbes Jahr an einer Gesamtschule in Essen, bevor er schließlich zum BGL kam.

„Wichtig ist es mir, unsere Schule in Zusammenarbeit mit allen am Schulleben Beteiligten zu gestalten, um gemeinsam die Herausforderungen anzunehmen“, sagte Dieter Utsch auf LN-Anfrage. Dazu gehöre sicherlich die Inklusion und G 8, aber auch dem Schulwandelprozess zu begegnen. „Dazu gehört zum Beispiel, die Kooperation mit den Staberger Gymnasien künftig noch weiter auszubauen.“

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare