1. come-on.de
  2. Lüdenscheid

Dieses Programm bietet der Lüdenscheider Weihnachtsmarkt

Erstellt:

Von: Fabian Paffendorf

Kommentare

Eisbahn Rathausplatz Lüdenscheid Innenstadt
Das beliebte Wintereisvergnügen darf auch in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt nicht fehlen. © Cedric Nougrigat

Der Lüdenscheider Weihnachtsmarkt hat auch in diesem Jahr wieder viel zu bieten. Bis zum Fest stehen zahlreiche Veranstaltungen und Live-Konzerte auf dem Programm.

Lüdenscheid – Seit am Dienstag auf der Eisbahn das Wintereisvergnügen eingeläutet wurde, ist der Lüdenscheider Weihnachtsmarkt komplett. Aber nicht nur Schlittschuhbegeisterte kommen in den nächsten Wochen wieder voll auf ihre Kosten. Auch hat man ein pralles Paket an vergnüglichem Programm und Freizeitspaß geschnürt, das traditionell unter dem Dach der Weihnachtsalm ausgepackt wird.

Familienprogramm

Freitag, 25. November

10 bis 18 Uhr: Spekulatiushäuser basteln des Ev. Johanneswerkes & Kochbuchvorstellung Fengler

Samstag, 26. November

10 bis 18 Uhr: Kaffee-, Punsch- & Waffelverkauf des Ev. Johanneswerkes

15 bis 17 Uhr: Musikalische Reise mit Wolfi & Wölfi als Wintergeschichte

Sonntag, 27. November

12 bis 13 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst des Ev. Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg

15 bis 18 Uhr: Waffelverkauf und Bastelaktion für Kinder (ab 3 Jahre) des Rotaract Club Lüdenscheid Mark

Donnerstag, 1. Dezember

15 bis 18 Uhr: „Tag der helfenden Hände“ mit Waffelverkauf und Button-Bastelaktion vom SoKo Respekt

Freitag, 2. Dezember

16 bis 17 Uhr: Wollmäuse Theater „Matz wünscht sich was“ der Integrat. Kulturwerkstatt Alte Schule & Johannes-Busch Wohnverbund

Samstag, 3. Dezember

10.30 Uhr bis 14 Uhr: DRK mit Teddyklinik

15 bis 16 Uhr: Zaubershow „Das geheimnisvolle Geschenk“ von Arnd Clever

Sonntag, 4. Dezember

15 bis 18 Uhr: Tanzvorführung und Waffelaktion Tanzsportgemeinschaft Lüdenscheid

Dienstag, 6. Dezember

15 bis 18 Uhr: Der Nikolaus kommt zu Besuch

Donnerstag, 8. Dezember

15 bis 16 Uhr: Kamishibai Geschichten & Taschenlampenlesen der Stadtbücherei Lüdenscheid

Freitag, 9. Dezember

16 bis 17 Uhr: Clowns for Kids der Integrat. Kulturwerkstatt Alte Schule und Johannes-Busch Wohnverbund

Samstag, 10. Dezember

15 bis 18 Uhr LED-Postkarten & Glücksrad der Phänomenta + Der MalEngel Kinderschminken mit Carolin Tillmann

Sonntag, 11. Dezember

15 bis 17 Uhr: Graffiti Mitmachaktion von Yves Thomé

15 bis 16 Uhr Breakdance Show und Mitmachaktion der Vier-Täler Crew

Donnerstag, 15. Dezember

15 bis 18 Uhr: Waffeln & Weihnachtssterne basteln der Lebenshilfe Lüdenscheid e.V.

Freitag, 16. Dezember

15 bis 17 Uhr: Baumscheibenanhänger basteln des Jugendkulturbüro & Stadtjugendring Lüdenscheid e.V.

Samstag, 17. Dezember

15 & 16 Uhr: „Schwein gehabt“ Kindermitmachtheater als szenische Lesung (ab 4 Jahre) mit Clara Edel & Susanne Diebel

Sonntag, 18. Dezember

15 bis 16 Uhr: Vocal Performance der Feen-Prinzessinnen

Donnerstag, 22. Dezember

15 bis 18 Uhr: „ZusammenZeit“ für Familien Bastelangebot & Spiele der Young Caritas MK

Freitag, 23. Dezember

18.30 Uhr: 7. Lüdenscheider Weihnachtssingen mit Begleitung der Musikschule & Spendenaktion zu Gunsten des Kinder- und
Jugendhospiz Balthasar in Olpe

Live-Musik

Freitag, 25. November

19 Uhr: Portmeirion – Folk-Musik aus Lüdenscheid

Samstag, 26. November

19 Uhr: BINYO – deutschsprachiger Indie-Pop mit Wortwitz

Freitag, 2. Dezember

19 Uhr: Erkan.Live – Rock, Pop & World Music

Samstag, 3. Dezember

19 Uhr: Funcascade – Rock, Pop & Klassiker der Musikgeschichte

Freitag, 9. Dezember

19 Uhr: Honigmut – Singer/Songwriter & Cover-Duo

Samstag, 10. Dezember

19 Uhr: Zimmer & Abebe –Akustik-Cover-Duo

Freitag, 16. Dezember

19 Uhr: Strum Out – Partyrock aus dem Sauerland

Samstag, 17. Dezember

Angelo Della Fera & DJ Roberto – Italienische Hits & tanzbare Latinorhythmen

Freitag, 23. Dezember

18.30 Uhr: 7. Lüdenscheider Weihnachtssingen — Treffpunkt: am Glühweinstand von Thomas Jacob — Singen & Spenden
zugunsten des Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe mit musikalischer Begleitung der Musikschule Lüdenscheid

19 Uhr: Ich & Du – Klaus Sonnabend & Christian Breddermann

Freitag, 30. Dezember

19 Uhr: John Porno Band – Stilmix aus 40 Jahren Rock- & Popmusik

Eisbahn

Die bei den Lüdenscheidern beliebte Eisbahn ist bis zum Jahresende täglich von Montag bis Freitag: 13.30 bis 21 Uhr und Samstag und Sonntag von 11 bis 21 Uhr geöffnet.

Geänderte Öffnungszeiten

Geänderte Öffnungszeiten gelten in den letzten acht Tagen des Jahres: Am 23. sowie vom 27. bis 30. Dezember ist die Eisbahn wegen der Weihnachtsferien bereits ab 11 Uhr und bis einschließlich 21 Uhr geöffnet.

Heiligabend und Silvester

Für jeweils drei Stunden (11 bis 14 Uhr) ist die Anlage an Heiligabend, 24. Dezember, sowie an Silvester, 31. Dezember, in Betrieb.

1. und 2. Weihnachtstag

An den beiden Weihnachtsfeiertagen (25./26. Dezember) pausiert das „Wintereisvergnügen“.

Kosten und Schlittschuhe

Die Nutzung der Eisbahn wird pro Person und Stunde berechnet. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre zahlen 3 Euro, während die Gebühr für alle ab 15 Jahren 4 Euro beträgt. Im Gruppentarif ab acht Personen sind 2,50 Euro pro Kopf fällig.

Wer keine eigenen Schlittschuhe hat, kann wie gewohnt den Leihservice in Anspruch nehmen. Der Stundenpreis für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre liegt bei 3 Euro. Wer älter ist, zahlt 3,50 Euro. Die Plastik-Laufhilfe in Delfin-Form kostet stundenweise 2,50 Euro pro Nase. Wichtig: Wer Schlittschuhe oder eine Laufhilfe ausleihen möchte, muss ein Pfand hinterlegen. Das kann beispielsweise ein Personalausweis sein.

Schulklassen

Wie in den Vorjahren auch dürfen Schulklassen die Eisbahn unter der Woche zwischen 10 und 13.30 Uhr zu ermäßigten Preisen nutzen. Dafür ist im Vorfeld eine Anmeldung bei der Lüdenscheider Stadtmarketing GmbH unter Tel. 02 35 1/ 97 46 92 3 oder per E-Mail an ks@luedenscheider-stadtmarketing.de erforderlich.

Auch interessant

Kommentare