Einbrecher auf der Kalve

Diebesgut aus Lüdenscheid mit geklautem Kleintransporter nach Merzenich gebracht

Einbrecher mit Kapuzenpullover hebelt Tür auf.
+
Symbolfoto

Unbekannte Einbrecher sind gegen 3 Uhr in der Nacht zu Donnerstag in mehrere Baucontainer an der Kalver Straße eingedrungen.

Lüdenscheid - Auf der Suche nach Beute entdeckten sie in den Lagerbehältern unter anderem die Schlüssel eines Baustellenfahrzeugs, das auf dem Gelände parkte – ein VW-Kleintransporter T6.

Die Täter verstauten diverse Werkzeugmaschinen wie Akkuschrauber, Stampfer, Trennschleifer oder Bohrhammer – und flüchteten mit dem beladenen Wagen.

Der Transporter wurde im Laufe des Tages im mehr als 100 Kilometer entfernten Merzenich bei Düren gefunden, dort stellte die Polizei das Fahrzeug sicher.

Die Ermittler bitten um Hinweise: Wem ist der graue VW Transporter in der Nacht aufgefallen? Hinweise werden unter der Lüdenscheider Rufnummer 90 99 0 entgegengenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare