Diebe klauen zwei dicke Daimler

LÜDENSCHEID ▪ In der Nacht von Mittwoch (23 Uhr) und Donnerstag (6.30 Uhr) vergangener Woche haben Unbekannte vom Hof eines Einfamilienhauses an der Gotenstraße zwei hochwertige schwarze Daimler geklaut.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, sei die mutmaßlich versierte Kfz-Bande ins Haus eingedrungen und habe dort Bargeld und Originalsschlüssel der Fahrzeuge entwendet. Die Bewohner bekamen von dem dreisten Einbruch nichts mit. Im rückwärtigen Bereich zur Parkstraße hin wurde eine Handtasche gefunden. Die Polizei schließt daraus, dass dort womöglich ein weiteres Fluchtfahrzeug geparkt war und ein Täter dorthin geflüchtet sei. Der Gesamtschaden liegt im sechsstelligen Bereich. Bei den Fahrzeugen handelte es sich um einen Geländewagen, Typ GL  420 CDI mit MK-Kennzeichen sowie einen Firmenwagen vom Typ S  450 mit HA-Kennzeichen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Lüdenscheid unter Telefon 0 23 51 / 90 99 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare