DFB-Mobil zeigt Minikickern, wie’s rund läuft

+

LÜDENSCHEID - Laufen, dribbeln, schießen – am Montag ging’s an der Grundschule Lösenbach richtig rund. Denn das DFB-Mobil war zu Besuch und bot den Grundschülern ein ganz besonderes Fußballtraining.

Ricardo Böck und Katharina Krinitzki brachten den Kindern zunächst einige Tricks bei, ließen sie sprinten und Slalom laufen. „Die Aufgaben steigern sich von ganz leicht bis komplex“, erklärten sie. Das Team tourt mit dem DFB-Mobil durch ganz Westfalen – und trifft dabei längst nicht nur sportliche Schüler. „Sehr viele schaffen es nicht einmal, rückwärts zu laufen oder eine Rolle vorwärts zu machen.“ Umso wichtiger sei es, die Kinder immer wieder zu motivieren und zu fördern. Zum Abschluss gab’s auch ein kleines Turnier, bei dem die Minikicker das Gelernte direkt anwendeten. - likma

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare