Corona an Lüdenscheider Schulen: Zweitklässler infiziert - Massentest an Grundschule

+
Zum zweiten Mal fand am Dienstagnachmittag ein Reihentest auf dem Schulhof der Grundschule Wehberg statt. 

Lüdenscheid - Nach Corona-Fällen an Lüdenscheider Schulen hat die Stadt Lüdenscheid als Schulträger am Dienstag weitere Informationen bekannt gegeben. Die Übersicht über die Corona-Lage an den Schulen: 

An der Adolf-Kolping-Grundschule gab es zunächst zwei Verdachtsfälle. Ein Kind wurde negativ auf das Coronavirus getestet. Am Nachmittag des 21. August (Freitag) informierte das Gesundheitsamt die Schulleitung darüber, dass das zweite Kind aus einer Klasse der Jahrgangsstufe 2 positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Die gesamte Schulklasse mit 24 Kindern sowie 49 mögliche Kontaktpersonen aus der offenen Ganztagsbetreuung wurden unter Quarantäne gestellt. Das Kreisgesundheitsamt testet nun alle Betroffenen am Freitag, 28. August. Die Schule wird die Eltern über den genauen Ort und Zeitpunkt informieren.

Coronavirus in Lüdenscheid: Das ist die Situation an den Schulen

Entwarnung gibt das Kreisgesundheitsamt an der Grundschule Bierbaum in Lüdenscheid: Ein konkreter Verdachtsfall erhielt einen Negativbefund. Am Montag hatte der Kreis noch von einem Positivfall berichtet, das bewahrheitete sich jedoch nicht. Die Kinder der betroffenen vierten Klasse blieben als Vorsichtsmaßnahme gestern noch zuhause.

Nach Angaben der Stadt Lüdenscheid hatte das Kreisgesundheitsamt am Abend des 24. August (Montag) die Schulleitung über den negativen Abstrich eines Kindes. Vorsorglich blieben aber alle Kinder der betroffenen vierten Klasse am Dienstag noch zu Hause.

Zweite Reihentestung an der Grundschule Wehberg

Die zweite Reihentestung fand am Dienstagnachmittag an der Grundschule Wehberg statt. 39 Kontaktpersonen eines infizierten Kindes waren vor Wochenfrist schon einmal getestet worden. Trotz der negativen Testergebnisse müssen sie weiter in Quarantäne bleiben. Ist auch der zweite Corona-Test negativ, werden sie aus der häuslichen Quarantäne entlassen. Die Ergebnisse sollen in den nächsten Tagen vorliegen. 

Die Stadt Lüdenscheid will regelmäßig über die Corona-Situation an den Schulen in Lüdenscheid informieren. Alle Infos zum Coronavirus und den Folgen für den Kreis gibt es in unserem Corona-Newsblog

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare