„Circus Roncalli“ ist da: Sonderkontingent für LN-Leser

+

Lüdenscheid - Erst kommen die Tiere, kurz darauf steht die komplette Zirkusstadt: Seit Wochenbeginn verwandelt der „Circus Roncalli“ den Schützenplatz Loh in eine andere Welt.

Schlamm und Goldschuhe, schneeweiße Spitze und tonnenweise Material – der Zirkus ist eine Welt der Gegensätze. Vom 8. bis 13. September gastiert das legendäre Unternehmen von Gründer Professor Bernhard Paul mit dem „Salto-Vitale“-Programm erstmals in Lüdenscheid. 1499 Menschen fasst das inzwischen aufgebaute Zelt; die Liebe zum Detail, für die „Roncalli“ bekannt ist, zeigt sich in allem – vom Aufbau über die Goldschnörkel der historischen Wagen bis hin zum Programm.

Am Wochenende beginnen die Proben. Darauf freuen sich Alexandra (links), Kelly und die beiden Samojeden-Spitze schon. Auch LN-Leser können sich freuen: Für die Premiere am Dienstag, 19.30 Uhr, und die Mittwoch-Vorstellung, 15.30 Uhr, gibt’s exklusiv in den Geschäftsstellen der Zeitung ein begrenztes Kartenkontingent der Kategorien A bis C für die Hälfte – so lange der Vorrat reicht.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare