Christian Anders kommt zum Schlagerhimmel

+
Christian Anders

Lüdenscheid - Szene-Urgestein Christian Anders ist Stargast der nächsten Auflage des Schlagerhimmels in der Gaststätte Dahlmann an der Grabenstraße. Zu Gast ist der Sänger am 10. Mai.

Ein Jahr vor seinem 70. Geburtstag singt Christian Anders neue Titel. Den Anfang macht „Stille Helden“, die erste deutsche Version seines 1980 in Kalifornien veröffentlichten Songs „Unknown Heroes“. Den Durchbruch schaffte der gebürtige Österreicher 1969 mit „Geh nicht vorbei“, von dem er zwei Millionen Platten verkaufte. Der Rest ist Geschichte: 25 Hits und 20 Millionen verkaufter Tonträger sprechen für sich. Christian Anders hat mehr als tausend Songs geschrieben, eine Sinfonie und verschiedene Bücher. Das neue Album „Birgit“ hat er seiner Frau gewidmet. Zum 40-jährigen Jubiläum seines Kultsongs ist außerdem das Album „Es fährt ein Zug 3000“ erschienen.

Vor und nach der Show legt DJ Falo Discofox aus den Charts auf – von Andrea Berg, Beatrice Egli, Wolfgang Petri, Michael Wendler, Peter Wackel, Anna-Maria Zimmermann. Auch Schlager-Oldies von Marianne Rosenberg, Udo Jürgens, Jürgen Drews und vielen anderen Künstlern sollen zum Tanzen animieren. Beginn ist um 21 Uhr, Karten kosten im Vorverkauf zehn Euro plus Gebühr bei Dahlmann und im LN-Ticketshop.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare