Enttäuschung über Flohmarkt-Absage

Lüdenscheid - Die kurzfristige Absage des für Sonntag geplanten Flohmarkts im Stern-Center stößt in Leserbriefen, aber auch auf der Facebook-Seite des Centers überwiegend auf Unverständnis.

„Von montags bis samstags geöffnet, aber keinen Flohmarkt wegen des Brandschutzes, das mag einer verstehen“, „schade, es hat doch die ganzen Jahre vorher auch geklappt. Warum jetzt nicht mehr?“ „Das ist doch ein Witz. Jeder Kindergarten, jede Schule oder Kirche veranstaltet Flohmärkte, aber der, der am meisten Platz bietet und es jahrelang erfolgreich und bisher auch ohne Brände veranstaltet hat, der darf es nicht mehr. Wirklich traurig.“ „Was soll denn der Blödsinn? Das Tommywood hat es schon erwischt und nun das Stern-Center. Sobald jemand in Lüdenscheid was auf die Beine stellen will, passen plötzlich irgendwelche Vorschriften nicht mehr...“, „Erst die Reduzierung des Stadtflohmarkts, dann Tommywood, jetzt der Kinderflohmarkt. Wenn die Disco im Tunnel stattfinden kann - warum nicht auch der Flohmarkt?“

Enttäuscht sind auch die, die sich lange angestellt hatten, um die begehrten Ausstellungstische zu erwerben, sich intensiv vorbereitet hatten und jetzt kurz vor der Start von der Absage lasen. Center-Manager Kai Ehlers bittet um Verständnis: „Wir haben alles versucht, deswegen auch die kurzfristige Absage. Wir entschuldigen uns nochmals bei allen und besonders bei denen, die schon so viel Aufwand im Vorfeld gehabt haben.“

Es sei ein großer Unterschied, ob die einzelnen Geschäfte geöffnet hätten oder nicht. Entstehe Rauch, werde dieser durch Zuluftsöffnungen aus den Geschäften in die Malls gedrückt und von dort abgezogen. Seien die Geschäfte geschlosssen, sei dieses komplexe System aber gestört. Verbunden mit den verschärften Brandschutzbestimmungen habe dies eine Absage unumgänglich gemacht. 

Von Martin Messy

Rubriklistenbild: © Symbolfoto

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare