Löchriger Bürgersteig an Hasleystraße repariert

Schnelle Reparatur

Lüdenscheid - „Das ist wirklich eine Schlamperei“, kritisierte CDU-Ratsherr Rüdiger Wilde noch am Mittwoch den nach wie vor desolaten Zustand des Bürgersteigs in Höhe der Einfahrt zur Johanniter-Tagespflege an der Hasleystraße. Jetzt wurde der Schaden behoben. 

„Da klafft inzwischen ein richtiges Loch. Pflastersteine, die herausgebrochen sind, liegen an der Seite.

Ein- und ausfahrende Fahrzeuge vertiefen das Loch. Für Fußgänger ist es zudem, gerade im Dunkeln, eine Stolperfalle“, ärgerte sich Wilde, der das Problem bereits im Mai angesprochen und die Stadt aufgefordert hatte, den Schaden zu beheben.

Andreas Fritz, Technischer Leiter des zuständigen Stadtreinigungs-, Transport- und Baubetriebs Lüdenscheid (STL), sorgte auf LN-Anfrage schnell für Abhilfe. Ein Mitarbeiter machte sich vor Ort ein Bild von der Lage und am Donnerstag wurden die restlichen Steine entfernt und die Fläche von den STLern asphaltiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare