Buntes Kennenlern-Treffen

Das Kennenlernen stand im Mittelpunkt eines bunten Nachmittags, zu dem sich aktuelle und künftige Spielmäuse in der Einrichtung am Danziger Weg trafen.

LÜDENSCHEID -   Kennenlern-Treffen am Danziger Weg: Kinder und Eltern aus dem laufenden Spielkreisjahr sowie Familien, die ab dem 1. August die Einrichtung der Spielmäuse besuchen, verbrachten jetzt einen Nachmittag zusammen.

Da sowohl für die Eltern als auch für die Kinder ab einem Alter von zwei Jahren zunächst alles neu und ungewohnt sein wird, stand das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund. Die künftigen Mäuse konnten die Spielmöglichkeiten in der Einrichtung kennenlernen und sich dabei viel von den größeren Mäusen abschauen. Zwischen den „alten“ und „neuen“ Eltern gab es einen regen Austausch und so verging ein interessanter und bunter Nachmittag wie im Flug. Der nächste Kennenlernnachmittag findet am 15. Mai statt.

Wer noch zu den Spielmäusen stoßen möchte: Ab August sind noch einige Betreuungsplätze frei, teilt der Verein mit. Das Betreuungsangebot richtet sich an Kinder von zwei bis vier Jahren, wobei die Spielmäuse von Montag bis Freitag von 7.30 bis 13 Uhr geöffnet haben. Hierbei können die Eltern wählen, ob die Kinder an zwei, drei, vier oder fünf Tagen in der Woche betreut werden sollen.

Der Besuch der Spielgruppe ist für die Kleinen auch eine gute Vorbereitung auf den „großen“ Kindergarten, selbstverständlich müssen die Kinder bei den Spielmäusen noch nicht trocken sein.

Anmeldungen werden während der Öffnungszeiten persönlich oder unter Telefon 0 23 51/4 33 93 39 entgegengenommen.

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.spielmaeuse-luedenscheid.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare