Bücherei mit Sparprogramm

LÜDENSCHEID ▪ Der beliebte „Ferientreff“ für Daheimgebliebene und das Lese-Event „boo(k)lub“ für 12- bis 18-Jährige finden wegen der Sparsituation der Stadt in diesem Jahr nicht statt. Beide Programme waren in Sommerferien feste Größen für die Stadtbücherei. „Mit mehreren nicht besetzten Personalstellen leistet die Stadtbücherei ihren Beitrag zur Haushaltskonsolidierung und kann die aufwändigen Sonderprogramme nicht durchführen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt weiter. Ein bis zwei Mal wöchentlich würden als Ersatz nun kleinere Veranstaltungen, überwiegend für Kinder, im Rahmen der Monatsprogramme angeboten.

Darüber informieren jeweils zeitnah Handzettel und die Homepage stadtbuecherei-luedenscheid.de.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare