Diesmal soll es langfristig sein

Bubble Tea ist tot, es lebe Bubble Tea: Rückkehr eines Trends - im MK

+
Freuen sich über die Rückkehr des Bubble Tea nach Lüdenscheid: Tobias Wagener, Louise Kwasniewski und Talisha Gerlach.

Immer wieder kehren Trends aus vergangenen Jahren oder sogar Jahrzehnten zurück. Egal, ob Klamotten im Stil der 90er-Jahre oder verschiedene Neuaufmachungen von Spieleklassikern für Konsole und Computer. Jetzt ist auch ein Trend-Getränk zurück.

Lüdenscheid - Beim Gang über die Wilhelmstraße in Lüdenscheid fällt seit einiger Zeit und besonders mittags sowie am frühen Nachmittag eine lange Schlange auf. Der Grund: Bubble Tea. 

Die Freude über die Rückkehr des Bubble Tea ist dabei groß, wie Louise Kwasniewski verrät: „Das ist einfach etwas, was man mal wieder ausprobieren muss“, sagt sie, während sie ihren frischen Bubble Tea in der Hand hält. 

Rückkehr des Bubble Tea: Neues Geschäft in Lüdenscheid eröffnet

Schon Anfang der 2010er-Jahre war der Tee sehr beliebt. Heute, genauso wie beim ersten Versuch im Jahr 2012 Bubble Tea zu etablieren, ist der Andrang anfangs riesig. Duy Nam Nguyen und Kevin Ly wollten den Trend auch wieder zurück nach Lüdenscheid bringen und haben ihr eigenes Geschäft eröffnet. Bei „Royal Bubble Tea“ soll der Kult seine Renaissance erleben. 

Eröffneten Royal Bubble Tea an der Wilhelmstraße: Kevin Ly und Duy Nam Nguyen.

Geht es nach Nguyen und Ly soll das Getränk diesmal langfristig in der Bergstadt bleiben. „Wir haben in Düsseldorf und Köln gesehen, dass Bubble Tea wieder auflebt und wollten es in Lüdenscheid auch wieder machen“, sagt Ly. Ende Juni sei die Idee entstanden und innerhalb kürzester Zeit ein Ladenlokal gefunden worden, das umgebaut und nun eröffnet wurde.

Die Nachfrage scheint wieder groß zu sein, besonders bei der jüngeren Klientel, wie Ly sagt: „Nach der Schule kommen die Jugendlichen zu uns und kaufen Bubble Tea. Die Schlange ist dann schon ziemlich lang.“ Es gibt allerdings auch Kunden, die sich wohl an die Zeit erinnern, in der Bubble Tea das erste Mal so richtig beliebt war. „Ab 17 Uhr kommen dann auch ältere Kunden und kaufen bei uns ein.“ 

Bubble Tea kehr zurück nach Lüdenscheid: Neue Rezepte-Kreationen

Um langfristig erfolgreich zu sein, sind Ly und Nguyen kreativ geworden: „Wir haben ein paar neue Rezepte kreiert, die helfen sollen“, sagt der Lüdenscheider. Im Angebot hat Ly zum Beispiel Sorten wie Kirsch-Joghurt oder Zitrone-Orange-Pfirsich-Tee. 

Die Bubble-Tea-Premiere: Jadon (7 Jahre) probiert das Getränk zum ersten Mal.

Allerdings weist er auch auf ein Problem hin. Da Bubble Tea ein Erfrischungsgetränk ist, könnten die Umsätze in den kalten Monaten sinken. „Wir wissen noch nicht, wie es im Winter laufen wird. Da werden wir uns aber noch etwas einfallen lassen."

Das Modegetränk Bubble Tea ist aber nicht unumstritten Wissenschaftler fanden jetzt gleich mehrere gefährliche Inhaltsstoffe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare