Brüderstraße: Vollsperrung bis November

+
Am Dienstag haben die Bauarbeiten auf der Brüderstraße in Höhe der Elsa-Brändström-Straße begonnen.

Lüdenscheid - Seit Dienstag gilt die Vollsperrung der Brüderstraße für Wasserleitungs-, Kanal- und Straßenbauarbeiten. Eine andere Straße ist dafür wieder frei.

Eine Durchfahrt war vorerst aber trotzdem noch möglich, zahlreiche Autofahrer fuhren an der Grube auf der Brüderstraße auf Höhe der Elsa-Brändström-Straße vorbei. „Das wird aber nicht so bleiben, die Vollsperrung gilt ab sofort und die Vorfahrt bis zur Baustelle ist nur für Anlieger frei“, sagte Christian Miß vom Fachdienst Bauservice.

Lesen Sie hier alles zum Baustellenchaos

Abgeschlossen sein sollen die Arbeiten bis Anfang November. Voraussetzung für den Beginn am Dienstagmorgen war die Freigabe der Lennestraße. Denn die Einfahrt zur Elsa-Brändström-Straße ist derzeit nur noch von dort aus gegeben. Die Baustelle Brüderstraße wird in den nächsten Wochen erst talabwärts und dann in den oberen Bereich verlegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare