Brüderstraße ab Donnerstag blockiert

LÜDENSCHEID ▪ Ab Donnerstag wird der Kanalbau im Kreuzungsbereich Altenaer Straße/Brüderstraße fortgesetzt. Dafür muss die Linksabbiegespur – von der Altenaer Straße stadteinwärts – in die Brüderstraße voll gesperrt werden, teilt der Stadtentwässerungsbetrieb Lüdenscheid (SEL).

Eine Umleitung, auch für die Besucher des Toom-Marktes, über die Lennestraße, Werdohler Straße, Brüderstraße wird eingerichtet. Die Einfahrt von rechts in die Brüderstraße (Fahrtrichtung Altenaer Straße stadtauswärts) ist gewährleistet. Ebenfalls kann sowohl stadteinwärts als auch stadtauswärts aus der Brüderstraße herausgefahren werden. Ortskundige werden gebeten, den Bereich zu umfahren. Der voraussichtliche Zeitraum für die Sperrung, mit der der 4. Bauabschnitt beginnt, beträgt circa sechs Wochen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare