A45: Brückenprüfung zwischen Lüdenscheid-Süd und Meinerzhagen

Lüdenscheid - Am Mittwoch, 27. Mai, und Donnerstag, 28. Mai, wird es laut Mitteilung des Landesbetriebes Straßen NRW eng auf der A 45 zwischen den Anschlussstellen Lüdenscheid-Süd und Meinerzhagen in Fahrtrichtung Frankfurt. Der Grund hierfür ist die Brückenprüfung an der Immecke-Talbrücke.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Frankfurt wird in einer Fahrspur an der Baustelle vorbeigeführt. Die Straßen-NRW-Autobahnniederlassung Hamm führt die Arbeiten jeweils zwischen 9 und 14.30 Uhr durch. Alle sechs Jahre wird die Brücke mit einem Brückenuntersichtgerät überprüft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare