Hier gibt es den Link zur Broschüre

Broschüre "Lüdenscheid einladend" in vierter Auflage liegt aus

+
Wolfgang Löhn (dritter von rechts) und Peter Bell (zweiter von rechts) brachten die Neuauflage der Broschüre „Lüdenscheid einladend“ beim Neujahrsempfang unters Volk.

Lüdenscheid - In vierter Auflage liegt jetzt die kostenlose Broschüre „Lüdenscheid einladend“ im Bürgeramt des Rathauses aus. Das Heft soll Lüdenscheidern und Gästen eine Unterstützung bei der Freizeitgestaltung sein. Auch im Internet steht es zur Verfügung.

Einige Besucher sicherten sich bereits am Rande des Neujahrsempfangs am Sonntag, 10. Januar, ein Exemplar von "Lüdenscheid einladend" – auch wenn durch den Abbruch des Programms wegen des Unfalls von Marianne Gratz auch die Vorstellung der Broschüre zuvor nicht mehr angekündigt werden konnte. 

Die neue Broschüre biete für Lüdenscheider und Gäste – wie die vorherigen Ausgaben – einen Überblick über Freizeit und Kultur in der Stadt, wie Stadtpressesprecher Wolfgang Löhn im Gespräch mit den LN erklärte. 

Entstanden ist „Lüdenscheid einladend“ erneut in enger Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Bell Verlag & Medien in Halver. Peter Bell betonte, wichtig sei die Wertigkeit, denn es handle sich nicht um ein Wegwerfprodukt. Bewusst habe man sich deshalb zu Gunsten der anspruchsvollen Gestaltung dafür entschieden, den Werbeanteil möglichst gering zu halten. 

Broschüre wird gezielt in Hotels ausgelegt

Die Qualität müsse allein schon gegeben sein, da die Auflage von 8000 Stück länger als bloß ein Jahr ausliegen werde, bestätigte Löhn. 

Mit der Verteilung der Broschüren in Hotels und Gastronomiebetrieben will die Stadt in dieser Woche beginnen. „Wenn Hotelgäste die Broschüre dann in den Zimmern finden, können sie damit ihren Aufenthalt gestalten.“ Eventuell nehme der ein oder andere Gast ja auch ein Exemplar mit nach Hause, hofft Löhn. 

Begleiter für die Freizeitgestaltung

Ob Kulturhaus, Phänomenta, die Talsperren, Einkaufsmöglichkeiten oder Stadtführungen – Anregungen für Freizeitbeschäftigungen gibt das Heft zu Genüge. Auf 92 Seiten und in drei Sprachen – deutsch, englisch und niederländisch – gibt es kompakt und übersichtlich Informationen zur Stadt, zu Hotels, Gastronomie, Kultur und Natur. Dazu liefert es die passenden Adressen. Gestaltet ist das Werk mit Fotografien von Wolfgang Löhn, Rolf Joachim Rutzen, den Stadtwerken Lüdenscheid und Thomas van de Wall sowie mit einem Grußwort von Bürgermeister Dieter Dzewas.

Ein Kapitel mit Daten und Zahlen zur Stadtgeschichte, der geographischen Lage, Einwohnern und Bildungs- und sozialen Einrichtungen rundet die Broschüre, die kostenlos im Bürgeramt erhältlich ist, ab. Hier finden Sie die Broschüre zum Download oder zum Durchblättern.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare