Brennender Blumenkasten an der Brüninghausstraße

Lüdenscheid - Ein brennender Blumenkasten auf einer Fensterbank rief am frühen Sonntagmorgen die Feuerwehr zu einem Wohnhaus an der Brüninghausstraße.

Gegen 2.30 Uhr war der brennende Gegenstand im ersten Obergeschoss entdeckt und die Feuerwehr alarmiert worden. Die Bewohner der Wohnung wurden in Sicherheit gebracht, der brennende Blumenkasten von außen gelöscht. Mit einer Wärmebildkamera kontrollierten die Einsatzkräfte anschließend, ob sich weitere Glutnester am Haus befanden – dem war allerdings nicht so. Der Einsatz für die Hauptwache und die Löschzüge aus Brüninghausen und Homert endete gegen 3.10 Uhr.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare